Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Vorträge im SS 2018

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Naturwissenschaftlicher Verein für Steiermark

Veranstaltungsort: HS 31.11, Institut für Biologie, Bereich Pflanzenwissenschaften, 17:00 Uhr 

06.03.2018 Herbert HUSS (Stadl-Paura, Graz): Ramularia collo-cygni: Der Weg von einem unbedeutenden Parasiten zu einem gefürchteten Krankheitserreger der Gerste
13.03.2018 Stefan DULLINGER (Wien): Quo vadis, Blümchen? Die Alpenflora im Klimawechsel
20.03.2018 Beate Raffela FÖTSCHL (Graz): Duftanalysen an ausgewählten Gattungen südafrikanischer Hyacinthengewächse
17.04.2018 Martin NEBEL (Stuttgart): Kleine Helfer große Wirkung - Moose im Dienst der Gesundheit
24.04.2018 Edit FARKAS (Vácrátot) & Laszlo LÖKÖS (Budapest): Lichenology in Hungarian herbaria - past, present, future
15.05.2018Ivan MILOVANOVIC (Belgrad): Selenium and mushrooms: history and future prospective
17.05.2018(Donnerstag, HS 32.01, Holteigasse 6), Walter OBERMAYER (Graz): Fotografische Notizen über eine Reise von Nordwestnepal (Simikot) zum heiligen Berg Kailash, zur Klosteranlage Tashi Lhunpo in Shigatse und zu einigen buddhistischen Kultstätten der sinisierten 'Millionenstadt' Lhasa
23.05.2018 Manuela DAL FORNO (Washington): Lichen Expeditions in the Blue Mountains, Jamaica and the Mantiqueira Mountains, Brazil
29.05.2018 Eva BENKOVA (IST Austria, Klosterneuburg): Hormonal cross-talk in Regulation of root architecture
05.06.2018 Ulrike RUPRECHT (Salzburg): Life in extreme Environments - Lichens in Southern Polar regions
12.06.2018 Stefan KAUFMANN (Göttingen): Einfluss natürlicher Waldentwicklungsdynamiken auf die Moos- und Flechtendiversität in Buchenurwäldern und der Vergleich mit Wirtschaftswäldern
26.06.2018 Martin GRUBE (Graz): Botanische Eindrücke aus Honshu (Japan)

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.