Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Werkstatt der Sinne

Dr. Astrid
WONISCH

Mag. Margit DELEFANT

Vermittlungsprogramme für SchülerInnen

eLSA-Kooperationsprojekt LINK (Lesen-Internet-Neue Medien-Kreativität)

Volksschule Fürstenfeld: 4. Klassen

BG/BRG Fürstenfeld: 2CDE-Klassen, 6A-Klasse (Mag. Margit Delefant und Dipl.-Päd. Martina Stadler)

FDZ-BU der Universität Graz (Dr. Astrid Wonisch)

Verantwortliche Lehrerinnen: Mag. Margit Delefant und Dipl.-Päd. Martina Stadler (eLSA-Schulkoordinatorin)

 

Im BG & BRG Fürstenfeld waren die letzten zwei Tage vor den Weihnachtsferien für eine Kreativwerkstatt - die Werkstatt der Sinne - in den Räumlichkeiten der Bibliothek und der Tagesbetreuung reserviert. Das Ziel war die Erforschung der eigenen Sinne durch Experimente, Beobachten und Lesen. Für die Schüler/innen der Volksschule und der 2. Klassen des BRG & BG Fürstenfeld ging es in Vierergruppen in die neun Stationen zum Schmecken, Tasten, Riechen, Hören und Sehen. Auch eine „Rückenschule“ war vertreten - das was man am Rücken spürt, muss auf Papier nachgezeichnet werden! An den einzelnen Stationen wurden die „Kleinen“ sehr fachkundig von Peers (Schüler/innen der 6A-Klasse) unterrichtet und betreut. Dafür wurden an vielen Stationen-Tablet-PCs eingesetzt, die in Sekundenschnelle Bilder und Texte zum Verstehen der Sinnesorgane liefern und somit zum Verständnis der Experimente beitragen. Die Tablets waren bei den kleinen Gästen natürlich sehr begehrt.

Die Rückenschule wurde von Lisa Koch, einer Studentin der KF-Universität Graz (Fachdidaktikzentrum Biologie und Umweltkunde), betreut. Sie lässt ihre Erfahrungen bei diesem Projekt in die Entwicklung neuer Unterrichtsmaterialien für das Fach Biologie und Umweltkunde zum Thema „Sinne“ einfließen.

 

 

Kontakt

Koordinatorin Mag. Dr. Astrid Wonisch Telefon:+43 (0)316 380 - 8812

Kontakt

Koordinatorin Mag. Margit Delefant Telefon:+43 (0)316 380 - 8794

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.