Fachdidaktikzentrum für Biologie und Umweltkunde

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Das Fachdidaktikzentrum für Biologie und Umweltkunde (FDZ-BU) der Universität Graz versteht sich als fachdidaktisches Kompetenzzentrum aller Teilbereiche der Biologie (Botanik, Ökologie, Umweltkunde, Mikrobiologie, Molekulare Biowissenschaften und Zoologie) und als Koordinationsstelle für die Lehramtsausbildung im Unterrichtsfach Biologie und Umweltkunde.

 

Kurzbeschreibung: Der Arbeitsbereich Fachdidaktik beschäftigt sich mit den Themen der Etablierung und Integrierung der Fachdidaktik in der Biologie unter besonderer Berücksichtigung der Nachhaltigkeit. Mit der Etablierung dieses fachdidaktischen Zentrums setzt man verstärkt auf relevante Impulse in der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Lehrenden für das Unterrichtsfach Biologie und Umweltkunde aller Schultypen. So werden Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung in der Lehramtsausbildung durch einen verstärkten Praxisbezug gewährleistet. Ein weiterer Schwerpunkt fokussiert auf die Umsetzung praktischer und theoretischer fachdidaktischer Forschung in der Biologie.
Das Zentrum unterstützt nicht nur einen professionellen Erfahrungsaustausch zwischen Lehrenden aller Bildungseinrichtungen, sondern fungiert als Vernetzungsstelle von ExpertInnen aus Wissenschaft, Schulpraxis und Schulbehörde und dient letztendlich auch als Servicestelle für fachdidaktische Literatur und Unterrichtsmaterialien.
Im Jänner 2009 folgte dann die Gründung des Regionalen Fachdidaktikzentrums für Biologie und Umweltkunde Steiermark.

 

 

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Kontakt

LeiterAss. Prof. Dipl.-Biol. Dr. Uwe SIMON
+43 (0)316 380 - 5643

"Das Team der Fachdidaktik Biologie & Umweltkunde bedankt sich herzlich bei Helmut Guttenberger für sein unermüdliches Wirken. Wir freuen uns, dass er der Fachdidaktik trotz offizieller Pensionierung noch ein krönendes Jahr erhalten bleiben wird!“

Interessante Links

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.